Konzertdirektion Schmidtke GmbH

Musikproduktionen seit 1948

Austria Musiktheater

Die Csardasfürstin - Konzertdirektion Schmidtke
Johann-Strauß-Operette-Wien

präsentiert
ein original Wiener Gastspiel

Operette von Emmerich Kálmán
Gräfin Mariza
Dezember 2019 - Februar 2020
Die Csardasfürstin - Konzertdirektion Schmidtke
Johann-Strauß-Operette-Wien

präsentiert
ein original Wiener Gastspiel

Operette von Franz Lehár
Die lustige Witwe
Dezember 2020 - Februar 2021
Slider

Konzertdirektion Schmidtke

Die Operette unterwegs durch Deutschland

Unser Bestreben ist es, die sogenannte „totgeglaubte“, teilweise verstaubte Operette lebendig zu gestalten und somit auch die junge Generation für dieses wunderbare Genre zu begeistern! Die Operette, die eigentlich die kleine Schwester der Oper darstellt, muß ein „MÄRCHEN“ für Erwachsene und Kinder bleiben. Gesangssolisten aus Wien, Orchester, Chor und Ballett der Johann-Strauss-Operette-Wien präsentieren immer spannende Geschichten in stets klassischen Inszenierungen mit zeitgemäßem Bezug (musikalische Leitung Vasilis Tsiatsianis, Regie Andrea Schwarz, Choreographie Harald Baluch), in prächtigen Kostümen und vor traditionellem Bühnenbild (Norbert Art-Uro).

Danke an ALLE Musikfreunde und Künstler der Johann-Strauss-Operette-Wien

Heute, meine Lieben besteht die Konzertdirektion Schmidtke 72 Jahre, und mit Stolz darf ich sagen, daß das Unternehmen meines verstorbenen Mannes Erich Schmidtke (1948 in Kassel gegründet) zu den ältesten deutschen Unternehmen der Musikbranche zählt. Um so einen Betrieb aufrecht zu erhalten, bedarf es tüchtiger Mitarbeiter und guter Künstler. Seit ich die Konzertdirektion Schmidtke im Jahr 1995 übernehmen durfte, haben viele dazu beigetragen.

Mein besonderer Dank gilt meinen derzeitigen engsten Mitarbeitern Rosa Donedel, Andrea Schwarz (Regie), Harald Baluch (Choreograph), Vasilis Tsiatsianis (Dirigent), Daniel Valero (Regieassistent), Norbert Art Uro (Bühnenbild), Wolfgang Feige (Licht & Ton).
 
Ich hoffe, Ihnen, liebes Publikum, gemeinsam mit meinen Künstlern noch viele schöne und heitere Stunden bescheren zu dürfen. In diesem Sinne, mit einem ganz herzlichen Wiener Gruß

Ihre

Evelyne Schmidtke-Lennert

Aktuelle Produktion 2019/2020

GRÄFIN MARIZA

Gräfin Mariza“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Emmerich Kálmán. Feurige Csárdásrhythmen und melancholische Zigeunermusik, mit Schlagern wie „Komm mit nach Varazdin”, „Komm Zigan, spiel mir was vor!” und „Wo wohnt die Liebe?“ sorgen für einen schwungvollen Abend.

 

MEHR ERFAHREN >>

Vorschau 2020/2021

DIE LUSTIGE WITWE

Die Lustige Witwe ist bis heute die am häufigsten aufgeführte Operette neben Strauß‘ Fledermaus. Aufgrund der szenisch wie musikalisch gleichermaßen glücklichen Umsetzung einer satirisch-exotisch-pikant-boulvardesken Geschichte, durch die die Sorgen und Nöte der High Society gut zu verstehen sind. Bis heute besteht das Werk durch seine Frische, Lebenslust und Erotik.

 

MEHR ERFAHREN >>